Hardy Stoll

Gemeinderatskandidat für Oberderdingen

Hardy Stoll

59 Jahre, verheiratet, Polizeihauptkommissar, 2. Vorsitzender Arbeitskreis Vereine Oberderdingen & Großvillars, stellvertretender Bürgermeister, Gemeinderat

Warum kandidiere ich:

In meiner über 40jährigen Dienstzeit beim Polizeirevier in Vaihingen/Enz, sowie als 2. Vorsitzender im Arbeitskreis der Vereine und auch bei meiner Tätigkeit als ehemaliger Jugendleiter und Vorsitzender des Musikvereins Oberderdingen war und ist es mir immer wichtig gewesen gemeinsam an einem Strang zu ziehen und alle mit ins Boot zu holen.

Als Teamplayer war ich schon immer bekannt und so hat mir die Arbeit in den Vereinen und auch im Organisationsteam der 1250 Jahr Feier viel Spaß gemacht.

"Alles zum Leben", das Motto der Gemeinde Oberderdingen, ist auch mein Slogan, wenn ich auf die Arbeit im Gemeinderat der vergangenen 5 Jahre zurückblicke. "Alles zum Leben" soll aber auch mein Slogan für die nächsten fünf Jahre sein. 

Wofür möchte ich mich einsetzen:

Die Gemeinde ist auf einem guten Weg ein soziales Umfeld zu schaffen, das den Belangen aller Bewohner von Oberderdingen gerecht wird. 

Mir ist es wichtig, dass bezahlbarer Wohnraum geschaffen wird, um so der Mietpreisspirale entgegenzuwirken. 

Mir ist es wichtig, dass unsere Kinder und Enkel leistungsfähige Schulen und Kitas vorfinden, wo sie optimal auf das weitere Leben vorbereitet werden.

Mir ist es wichtig, dass sich auch die ältere Generation in Oberderdingen wohlfühlt und ordentliche Hilfs- und Pflegeeinrichtungen vorfindet.

Mir ist es wichtig, dass der öffentliche Personennahverkehr ausgebaut und optimiert wird um auch ohne eigenes Fortbewegungsmittel von A nach B zu kommen.

Mir ist es wichtig, dass wir in Oberderdingen eine ausgeglichene Infrastruktur aufbauen die dem Handel und Kultur, aber auch den sozialen Belangen der Bevölkerung gerecht wird. 

....und so finde ich dann "Alles zum Leben".

 

Ich hoffe auf ihre Unterstützung.

Ihr Hardy Stoll

 

<<<   zurück  |  weiter   >>>