Ken Knauer

Gemeinderatskandidat für Oberderdingen

Ken Knauer

19 Jahre, ledig, Auszubildender als Kaufmann für Marketingkommunikation, Ehrenamtliche Mitarbeit als Jugendleiter der Evangelisch methodistischen Kirche, Spieler des TSV Kürnbach, DFB-Schiedsrichterausbildung 

Warum kandidiere ich:

Ich kandidiere, weil mir viel daran liegt, unsere schöne Gemeinde weiterhin in die richtige Spur zu bringen. Wer kann besser die Richtung vorgeben, als die junge Generation? Es ist unsere Zukunft, darum sollten auch wir Jüngeren aktiv an der Richtungsweisung mitarbeiten dürfen. Es geht mir in erster Linie um Zusammenhalt, soziales Bewusstsein und die Stärkung unserer Demokratie.

Wo sind meine Stärken:

Meine Stärken liegen im Bereich der neuen Medien, in der Organisation von Veranstaltungen und in der Vermarktung. Ich habe durch verschiedene Ausbildungen gelernt, mich durchzusetzen und meine Standpunkte gut zu kommunizieren und zu vertreten.

Wofür möchte ich mich einsetzen:

Ich setzte mich ein, für eine bezahlbare und gute Mobilität, sowie ein umfangreiches Bildungs- und Freizeitangebot, welches auch in den Teilorten möglich sein muss.

Wo bin ich aktiv im Ehrenamt:

Ich bin ehrenamtlich aktiv als Mitarbeiter der Evangelisch-methodistischen Kirche und im dortigen Kinder- und Jugendwerk Süd. Ich gestalte und plane mit einem Team die ca. acht Mal im Jahr stattfindenden Wochenend- und Ferien-Freizeiten „Wilder Süden“ mit.

Was mache ich in meiner Freizeit:

Neben meiner Ausbildung bei der Sparkasse Pforzheim-Calw und der ehrenamtlichen Tätigkeit als Jugendgruppenleiter, findet man mich häufig auf dem Fußballplatz des TSV Kürnbach. Außerdem besuche ich leidenschaftlich gerne Konzerte meiner Lieblingsbands.

 

Ich hoffe auf ihre Unterstützung.

Ihr Ken Knauer

 

<<<   zurück  |  weiter   >>>