Bericht zur Jahreshauptversammlung am 17. Januar 2019

Veröffentlicht am 05.02.2019 in Ortsverein
 

Zur Jahreshauptversammlung hatte der Ortsvereinsvorsitzende Markus Müßig am 17. Januar ins Nebenzimmer in die SVO-Gaststätte geladen.

Beim Totengedenken musste die SPD seit der letzten Versammlung den Heimgang von drei Mitgliedern betrauern. Neben Horst Raber waren es vor allem Roland Schrag und Bernhard Gromes, die als Freunde, Ratgeber und Aktivposten große Lücken hinterlassen.

Bei den anstehenden Wahlen gab es folgende Ergebnisse. Tamina Hommer wurde als zweite Vorsitzende in ihrem Amt bestätigt, zweiter Beisitzer wurde Jürgen Hommer, Hardy Stoll wurde neben Sönke Heim als Kassenprüfer gewählt. Als Schriftführer stellte sich Wolfgang Wagner zur Verfügung und Kreisdelegierte wurden Hubert Müller und Franziska Rösler (Stellvertreter Markus Müßig und Tamina Hommer). Alle Wahlen erfolgten einstimmig.

Interessantes Highlight des Abends war ein sehr informativer und inspirierender Blick auf verschiedene Möglichkeiten der Jugendvertretung in der Kommunalpolitik. Zur Darstellung der unterschiedlichen Modelle war es gelungen, Christiane Franz zu gewinnen. Frau Franz ist in der Landeszentrale für politische Bildung mit dem Schwerpunkt Jugend und Politik tätig. Sie hat es hervorragend verstanden, die Unterschiede der Modelle aber auch die Notwendigkeit der Jugendbeteiligung herauszuarbeiten und hat die Genossen ermutigt in diesem Feld weiterzumachen. Da dies sowieso auf der Agenda des Ortsvereins stand, war man sich hier schnell einig und die Fraktion sah sich in ihrem eingeschlagenen Weg bestärkt.

 

 

Nächsten Termine

Alle Termine öffnen.

19.02.2019, 19:00 Uhr - 20:30 Uhr SPD-Ortsvereinsvorsitzendenkonferenz

12.05.2019, 11:00 Uhr - 17:00 Uhr Hafenfest SPD Eggenstein-Leopoldshafen
Wir freuen uns auf zahlreiche Besucherinnen und Besucher!

Alle Termine

Jetzt Mitglied werden

Counter

Besucher:508341
Heute:16
Online:1