Wolfgang Wagner

Gemeinderatskandidat für Oberderdingen

Wolfgang Wagner

65 Jahre, verwitwet, Rektor i.R., 4 Kinder, 6 Enkel, seit über 2 Jahrzehnten im Gemeinderat und 1. Vorsitzender beim TV Flehingen und bei der IG Flehinger Vereine, Volleyballtrainer, Mitglied in vielen Flehinger Vereinen

Warum kandidiere ich:

Wer etwas bewegen will, darf sich vor Arbeit nicht scheuen und muss auch bereit sein, Verantwortung zu übernehmen. Er muss Eigeninitiative entwickeln und er braucht Ideen.
Ideen habe ich genug und es ist mir auch gelungen als Gemeinderat einige davon umzusetzen. 

Wer durch unsere Gemeinde geht, der sieht, was sich hier in den letzten Jahren getan und verändert hat. In jedem Ortsteil sind die Spuren einer gestalterischen Politik zu erkennen. Insbesondere auf dem Gebiet der Familienpolitik kann man das, was im Gemeinderat auf den Weg gebracht wurde, als vorbildlich in der Region bezeichnen. Ich bin froh, hier mitgewirkt und das eine oder andere initiiert zu haben.  Und dies würde  ich auch gerne weiterhin tun.  

Wo sind meine Stärken:

Man kann sich auf mich verlassen. Wenn ich etwas verspreche, halte ich es auch.
In der Arbeit im Verein und im Gemeinderat bin ich zuverlässig, verantwortungsvoll, aktiv und habe ich immer das „Große Ganze“ im Blick, stets zum Wohle der Bürger und der Gemeinde.

Wofür möchte ich mich einsetzen:

Wichtig für die neu gewählten Gremien und damit für die Gemeinde wird sein, wie man miteinander umgeht. Im offenen und ehrlichen Gedankenaustausch können Meinungs-verschiedenheiten immer gelöst werden.  Dies schließt auch die Bereitschaft und Fähigkeit ein, Kompromisse zu schließen und Abstimmungsergebnisse zu akzeptieren. Nur dann kann weiter gemeinsam in Oberderdingen gestaltet werden.

Die Arbeit im eigenen Verein, die Zusammenarbeit mit den anderen Vereinen, auch aus den anderen Ortsteilen, sind für mich wesentliche Bestandteile eines funktionierenden Gemeinschaftslebens. Dafür möchte ich mich weiterhin stark machen.

 

Ich hoffe auf ihre Unterstützung.

Ihr Wolfgang Wagner

 

<<<   zurück  |  weiter   >>>